SCHAMANISCHES REISEN

Der Klang des rhythmischen Schamanengetrommel, unterstützt bei der Entspannung und begleitet uns auf den Reisen in die Anderswelt.  


Wobei kann eine schamanische Reise helfen? 

Bei einer Schamanischen Reise, können wir mit allem Beseelten in Verbindung treten und mit ihm kommunizieren. 

Dafür „reisen“ wir in die Anderswelten: 

In Einklang mit dem Inneren Leben kommen. 

Inspiration entdecken und erfahren. 

Die eigene Seelenkraft zum Vorschein bringen. 

Tief verwurzeltes Potential erkennen. 

Lernen loszulassen und zu entspannen. 

Das Lösen von Stress und Blockaden. 

Die Stärkung des eigenen Selbst. 

Das eigene Bewusstsein erweitern. 



Dein Herz soll im Einklang mit den Herzen der Erde schlagen. 
Du sollst fühlen, 
dass du ein Teil des Ganzen bist, das dich umgibt.
Gebet der Cheyenne

Schamanische Trommelreisen sind sowohl für Anfänger als  erfahrene Teilnehmer. 
Es gibt jeweils drei schamanische Reisen. 
Für erfahrene Reisende sind die Ziele frei. Für "Anfänger" geht es zunächst darum, seinen Kraftort und sein Krafttier kennenzulernen.  
Zu allen Reisen gibt es eine achtsame Feedbackrunde. 

Die Gruppe besteht aus maximal 7 Teilnehmer. 


Carla Segers-Adrian - Energie Couch Coach